This is the default dialog which is useful for displaying information. The dialog window can be moved, resized and closed with the 'x' icon.

This is the default dialog which is useful for displaying information. The dialog window can be moved, resized and closed with the 'x' icon.

This is the default dialog which is useful for displaying information. The dialog window can be moved, resized and closed with the 'x' icon.

This is the default dialog which is useful for displaying information. The dialog window can be moved, resized and closed with the 'x' icon.

...

Nutzungsvertrag

Nutzungsvertrag zur Versicherungsakte.de

zwischen der

Versicherungsakte GmbH

Im Paradies 7a

63667 Nidda

(nachfolgend Versicherungsakte/Anbieter)

Und

dem Nutzer der Versicherungsakte.de

(nachfolgend Nutzer)

wird folgender Vertrag geschlossen.

Vorwort

Die Versicherungsakte wendet sich an alle normalen Internetnutzer, die Ihre persönlichen Versicherungsunterlagen online verwalten wollen. Es setzt keine tiefen PC-Kenntnisse voraus und ist von Jedermann einfach über einen Webbrowser zu bedienen. Der Anbieter stellt dem Nutzer die Leistungen der Versicherungsakte und die darin enthaltenen Informationen, Software, Lizenzen und Hilfen als Online-Dienst zur Verfügung.

Gegenstand dieses Vertrages ist die Einräumung eines Nutzungsrechtes an den Leistungen der Versicherungsakte für die Dauer des Vertrages. Die Versicherungsakte wurde unter Berücksichtigung des gegenwärtigen Standes der Technik entwickelt. Die Bereitstellung erfolgt mit der gebotenen Sorgfalt.


Nutzungsvertrag zu Versicherungsakte.de


§ 1 GELTUNGSBEREICH

1.1 Wofür gilt dieser Vertrag?

Der Anbieter erbringt alle Leistungen und Informationen der Versicherungsakte allein auf Grundlage dieses Vertrages.

1.2 Wer kann den Vertrag abschließen?

Jede volljährige Person kann den Vertrag schließen. Voraussetzung für den Abschluss ist eine erfolgreiche Registrierung sowie die aktive Zustimmung zu diesen Vertragsbedingungen im Rahmen der Anmeldung.

1.3 Kann der Vertrag geändert werden?

Technische Veränderungen oder ein neuer Leistungsumfang können eine Änderung dieses Vertrages nötig machen. Der Vertrag kann daher mit einer angemessen Ankündigungsfrist von vier Wochen durch den Anbieter geändert werden. Widerspricht der Nutzer innerhalb dieser Frist den Veränderungen nicht, so werden die Änderungen wirksam. Widerspricht er den Änderungen, so läuft der Vertrag zum Vertragsende aus. Ein Anspruch auf Erstattung geleisteter Beiträge besteht nicht.


§ 2 LEISTUNGSUMFANG

2.1 Wie komme ich in die Versicherungsakte?

Der Nutzer erhält nach dem Vertragsabschluss persönliche Zugangsdaten (Benutzername/Email und Kennwort), die ihn zur Nutzung der Leistungen der Versicherungsakte berechtigen.

2.2 Ist die Versicherungsakte immer erreichbar?

Die Versicherungsakte bietet gute serverseitige Verfügbarkeit seiner Leistungen. Die Verfügbarkeit umfasst die Server- und Netzwerkkomponenten bis zum Übergabepunkt in das Internet beim Provider. Eine Garantie für die dauerhafte Erreichbarkeit oder die Erreichbarkeit für jeden einzelnen Nutzer kann nicht übernommen werden, da Teile der dafür notwendigen ITInfrastruktur nicht im Einflussbereich der Versicherungsakte liegen.

2.3 Was bietet die Versicherungsakte?

Die Versicherungsakte bietet dem Nutzer Zugang zu seinen Versicherungsunterlagen, sobald der Eingang und Digitalisierung des Versicherungsdokumente bei der Versicherungsakte durchgeführt wurde bzw. der Nutzer diese zur Verfügung gestellt hat, sowie Sicherheitsmeldungen, Installationsanleitungen sowie weiteren Sonderleistungen, Hilfen und Informationen zum Thema Sicherheit.

2.4 Was bietet die Versicherungsakte nicht?

Die Versicherungsakte wendet sich an alle „normalen“ Internetnutzer, die ihre persönlichen Versicherungen durch die Versicherungsakte verwalten wollen. Sicherheit im Internet ist ein sehr kompliziertes Gut, das von vielen Faktoren beeinflusst und täglich verändert wird. Die Versicherungsakte kann daher, trotz aller gebotenen Sorgfalt, keine vollkommene Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der genannten Informationen, Leistungen und Testergebnisse geben.

2.5 Welche Verwendung der Leistungen der Versicherungsakte ist erlaubt?

Der Nutzer ist berechtigt, auf die Leistungen der Versicherungsakte zuzugreifen und die Daten und Dokumente für den eigenen Gebrauch zu verwenden. Eingeschlossen ist das Recht, die entsprechenden Dokumente abzuspeichern oder auszudrucken.

2.6 Welche Verwendung der Leistungen der Versicherungsakte ist nicht erlaubt?

Eine über den beschriebenen Gebrauch hinaus gehende Nutzung der Versicherungsakte und seiner Leistungen ist nicht erlaubt. Ebenso ist die missbräuchliche Verwendung nicht erlaubt sowie

a) das Kopieren von Versicherungsakte-Software und -Programmen, Daten und Datenbanken, Teilen hiervon oder Dokumenten zur Nutzung durch Dritte;

b) das Speichern von Versicherungsakte-Software und -Programmen, Daten und Datenbanken, Teilen hiervon oder Dokumenten zur Herstellung von Sammlungen für Dritte;

c) die Verwendung von Daten, Datenbanken, Teilen hiervon oder Dokumenten zur gewerblichen Nutzung.

d) Eine Weitergabe der Zugangsdaten an Dritte ist nicht erlaubt.


§ 3 NUTZUNG

3.1 Was ist der Inhalt dieses Vertrages?

Der Anbieter stellt dem Nutzer die Leistungen der Versicherungsakte und die darin enthaltenen Informationen und Leistungen als Online-Dienst zur Verfügung. Gegenstand dieses Vertrages ist daher die Einräumung eines Nutzungsrechtes an den Leistungen der Versicherungsakte für die Dauer des Vertrages.

3.2 Wer kann die Leistungen der Versicherungsakte nutzen?

Die Versicherungsakte ist eine Serviceleistung des Anbieters für alle interessierten Nutzer.

3.3 Welche Nutzungsrechte an den Leistungen der Versicherungsakte habe ich?

Der Anbieter räumt dem Nutzer für die Dauer der Laufzeit das einfache, nicht ausschließliche, nicht übertragbare Recht ein, die Dienste im Sinne dieses Vertrages zu nutzen.

3.4 Muss ich für die Versicherungsakte bezahlen?

Jeder neue Nutzer kann bei der Anmeldung die Formen der Versicherungsakte-Mitgliedschaft wählen. Die einzelnen Formen der Mitgliedschaft und die damit verbundenen Kosten sind im Anhang A genau festgelegt.

3.5 Was ist bei der Zahlung zu beachten?

Der Nutzer ist zur Entrichtung des im Anhang festgelegten jährlichen Beitrags verpflichtet. Für die Zahlung gelten folgende Vorgaben:

a) Der Beitrag ist im Voraus zu zahlen.

b) Der Betrag wird jährlich durch Lastschrift von einem deutschen Konto erhoben.

c) Für eine zurückgenommene oder nicht erfolgte Lastschrift wird eine Verwaltungsgebühr von 7,50 Euro fällig.

3.6 Können sich die Preise ändern?

Eine Beitragsänderung kann mit einer angemessen Ankündigungsfrist von mindestens vier Wochen erfolgen. Widerspricht der Nutzer innerhalb dieser Frist der Beitragsänderung nicht, so wird die Änderung wirksam. Widerspricht er den Änderungen, so läuft der Vertrag zum Vertragsende aus. Ein Anspruch auf Erstattung geleisteter Beiträge besteht nicht.


§ 4 GEWÄHRLEISTUNG

4.1 Ist die Versicherungsakte sicher?

Die Versicherungsakte wurde unter Berücksichtigung des gegenwärtigen Standes der Technikentwickelt. Die Bereitstellung erfolgt mit der gebotenen Sorgfalt.

4.2 Wofür wird gehaftet?

Der Anbieter haftet bei grobem Verschulden seiner Organe und Angestellten.

4.3 Wofür wird nicht gehaftet?

Sicherheit im Internet ist ein sehr kompliziertes Gut, das von vielen Faktoren beeinflusst und täglich verändert wird. Die Versicherungsakte kann daher, trotz aller gebotenen Sorgfalt, keine Gewähr für die vollständige Richtigkeit der Informationen und Leistungen sowie die absolute Sicherheit des Nutzers oder seines PCs übernehmen.

a) Insbesondere kann es vorkommen, dass gemachte Empfehlungen oder Informationen aufgrund der individuellen PC-Konfiguration nicht umsetzbar sind, nicht den gewünschten Erfolg zeigen oder im betrachten Fall unrichtige oder in Teilen unrichtige Informationen enthalten.

b) Eine unsachgemäße oder missbräuchliche Verwendung der Angebote und Leistungen kann zu Konfigurations- und Funktionsproblemen auf dem PC des Nutzers führen.

c) Es wird nicht gehaftet für Unverträglichkeiten von verschiedenen Software- oder Hardwarekombinationen, Einstellungen oder sonstigen Konfigurationen sowie deren Folgen.

d) Die Versicherungsakte tritt weder an die Stelle noch verlängert er Ihre Garantie- oder Gewährleistungsansprüche gegenüber einem anderen Hersteller oder Lieferanten.

e) Die Versicherungsakte haftet nicht für die enthaltene Software Dritter.


§ 5 MITWIRKUNGSPFLICHTEN DES NUTZERS

5.1 Wie muss ich die Versicherungsakte und seine Leistungen unterstützen?

Der Nutzer verpflichtet sich am ordnungsgemäßen Funktionieren der Versicherungsakte mitzuwirken sowie den Anbieter zu unterstützen.

a) Der Nutzer muss die bei der Registrierung erforderlichen Daten richtig und vollständig angeben.

b) Der Nutzer muss seinen PC in einem funktionsfähigen Zustand halten, so dass eine ordnungsgemäße Erbringung der Leistungen der Versicherungsakte stets möglich ist.

c) Der Nutzer verpflichtet sich, die Versicherungsakte nicht für rechtswidrige Zwecke zu nutzen.

d) Der Nutzer verpflichtet sich, seine Zugangsdaten geheim zu halten und die damit verbundenen Nutzungsrechte nicht an Dritte weiterzugeben.

e) Der Nutzer verpflichtet sich, alle Störungen des Versicherungsakte und seiner Leistungen dem Anbieter, nachdem er sie bemerkt hat, unverzüglich mitzuteilen.


§ 6 DATENSCHUTZ

6.1 Sind meine Daten sicher?

Alle Daten werden vertraulich und in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorgaben des Datenschutzrechtes behandelt.

6.2 Was passiert mit meinen Daten?

Wir nehmen den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst und möchten Ihnen daher genau erklären, wie wir zum Datenschutz stehen und wie wir Ihre Daten schützen.

a) Während der Registrierung für die Versicherungsakte werden personenbezogene Daten und Abrechnungsdaten erhoben. Der Nutzer willigt in die Verarbeitung und Nutzung dieser Daten durch den Anbieter und ihren Technologiepartner ein.

b) Die Nutzerdaten können zur Klärung von technischen Problemen oder zur Gewährleistung des technischen Kundendienstes an den Technologiepartner der Versicherungsakte weitergegeben werden.

c) Der Nutzer erlaubt die Verwendung dieser Daten für die Zusendung von Sicherheitsmeldungen, Sicherheits- oder Produktinformationen sowie für statistische Auswertungen und Analysen in anonymisierter Form.

d) Der Nutzer kann der Speicherung und Nutzung seiner Daten jederzeit widersprechen und die Löschung seiner Daten verlangen.

e) Durch die Verwendung der verschiedenen Leistungen und Informationen der Versicherungsakte fallen zudem statistische Verkehrs- und Nutzungsdaten an. Der Nutzer willigt in die anonymisierte Verarbeitung und Nutzung dieser Daten zu statistischen Zwecken durch den Anbieter und ihren Technologiepartner ein.


§ 7 VERTRAGSLAUFZEIT

7.1 Wie lange gilt der Vertrag?

Der Vertrag wird auf ein Jahr geschlossen und verlängert sich jeweils automatisch um ein weiteres Jahr, wenn nicht gekündigt wird. Er beginnt mit dem Datum der Registrierung.

7.2 Wie kann man kündigen?

Der Vertrag kann mit einer angemessen Ankündigungsfrist von 3 Monaten zum Laufzeitende von beiden Seiten ohne Angabe von Gründen gekündigt werden. Ein Anspruch auf Erstattung geleisteter Beiträge besteht nicht.


§ 8 SCHLUSSBESTIMMUNGEN

8.1 Welches Recht gilt für den Vertrag?

Es gilt deutsches Recht. Der Gerichtsstand ist der Sitz des Anbieters.

8.2 Was ist, wenn der Vertrag ungültige Regelungen enthält?

Sollte eine Regelung dieses Vertrages teilweise oder vollständig unwirksam oder nicht durchsetzbar sein oder sollte sie eine Lücke aufweisen, so bleiben alle übrigen Regelungen des Vertrages bestehen. Die unwirksame Regelung ist dann durch eine wirksame und durchsetzbarezu ersetzen, die dem gedachten Zweck am nächsten kommt.


Hiermit stimme ich diesem Vertrag und seinen Anlagen zu.


Anlage A: Preise

WAS KOSTET DIE VERSICHERUNGSAKTE?

Die Versicherungsakte ist kostenpflichtig. Der Jahresbeitrag beträgt wie nachfolgend aufgeführt. Er ist im Voraus per Bankeinzug zu entrichten. Im Rahmen von werblichen Sonderaktionen kann der Betrag im ersten Jahr geringer ausfallen.


Privatkunde

Single für 39,90 EUR pro Jahr ¹

Familie (bis zu 8 Personen) für 49,90 EUR pro Jahr ¹


Geschäftskunde

Basic für 89,90 EUR pro Jahr ²

Comfort für 169,90 EUR pro Jahr ²

Premium für 279,90 EUR pro Jahr ²


Verein

Bis 250 Mitglieder für 29,90 EUR pro Jahr ¹

251-500 Mitglieder für 39,90 EUR pro Jahr ¹

501-1000 Mitglieder für 49,90 EUR pro Jahr ¹

Ab 1001 Mitglieder auf Anfrage ¹


¹ = inklusive Mehrwertsteuer

² = exklusive Mehrwertsteuer